Studentische Hilfskraft für Studie zum Thema "Preprints" (Open Access Publikationen) gesucht (40h/M, TV-L)

Studentenjob Bachelor-/ Masterarbeit - Stellenangebot | FZI Forschungszentrum Informatik

  • Arbeitgeber FZI Forschungszentrum Informatik
    Jobdatum 10. Januar 2022
    Einstiegsart Studentenjob, Bachelor-/ Masterarbeit
    Einsatzort Deutschland; Karlsruhe; Berlin
    Fachbereiche Wirtschaftswissenschaften: BWL-Marketing, Kommunikationswissenschaft, Public Management, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftskommunikation, allg. Wirtschaftswissenschaften Studienbereiche anzeigen
    Ingenieurwissenschaften: Allg. Ingenieurwissenschaften
    Informatik: Informatik, Informationstechnik, Wirtschaftsinformatik
    Naturwissenschaften: Mathematik
    Sonstige: Kommunikationsdesign, Sprach-/Kulturwissenschaften

    Studentische Hilfskraft für Studie zum Thema "Preprints" (Open Access Publikationen) gesucht (40h/M, TV-L) - Stellenbeschreibung

    Connecticum Job-Nr 1433261

    Wir suchen Unterstützung bei der Durchführung einer Studie, welche sowohl die Akzeptanz von Preprints als auch Verfahren zur Qualitätssicherung beim Umgang mit Preprints und offenen Preprint-Repositorien untersucht. Der Begriff "Preprint" umfasst frei zugängliche, wissenschaftliche Manuskripte oder Artefakte, die auf Preprint-Repositorien hochgeladen werden und meist (noch) nicht formal begutachtet (Peer-Reviewed) sind. Preprint-Nutzende müssen dabei im Stande sein, die wissenschaftliche Güte nicht begutachteter Arbeiten selbstständig beurteilen zu können. In der Studie wollen wir 1) den Status-Quo der Qualitätssicherungsverfahren bei Preprints betrachten, 2) die aktuelle Verbreitung von Preprints und deren Nutzung in der Praxis untersuchen und 3) einen Leitfaden zum Umgang mit noch nicht formal begutachteten wissenschaftlichen Veröffentlichungen erstellen. Bei allen genannten Punkten stehen dabei für uns das Vertrauen und die (Technik-)Akzeptanz der Nutzenden im Vordergrund.

    AUFGABEN
    • Untersuchung digitaler Technologien/Standards für die Zukunft von Preprints/-Repositorien
    • Mitarbeit an einer Online-Studie zur Akzeptanz von Preprint Veröffentlichungen
    • Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von Interviews und Workshops
    • Mitwirken am Studientext und an wissenschaftlichen Veröffentlichungen

    WIR BIETEN
    • Interdisziplinäres, konstruktives Arbeitsumfeld zwischen Informatik und Gesellschaftswissenschaft
    • Möglichkeit der Publikation eigener wissenschaftlicher Texte, Spaß am Ausprobieren
    • Arbeiten im Home-Office (die Tätigkeit kann ausschließlich remote durchgeführt werden)
    • Anerkennung der Hilfskraft-Tätigkeiten als studentisches Pflichtpraktikum möglich (gemäß Studienordnung)
    • Eigene Arbeiten und Erkenntnisse können im Rahmen einer Abschlussarbeit genutzt werden
    • Vergütung angelehnt an den TV-L Baden-Württemberg

    WIR SUCHEN
    • Gewissenhaftigkeit und strukturiertes Vorgehen
    • Selbstständiges Denken und Arbeiten, Motivation und Engagement
    • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
    • Programmierkenntnisse wären wünschenswert, sind aber nicht zwingend erforderlich

    BEWERBUNG
    Wir freuen uns auf deine PDF-Bewerbung an Judith Junker (Berlin), junker@fzi.de,
    oder Miriam Klöpper (Karlsruhe), kloepper@fzi.de, mit folgenden Unterlagen:
    • Kurzes Motivationsschreiben mit Angabe der Erfahrungen und Arbeitsinteressen
    • Tabellarischer Lebenslauf
    • Aktueller Notenauszug

    WEITERE INFORMATIONEN
Informationen zur Bewerbung
Stellenangebot:

Studentische Hilfskraft für Studie zum Thema "Preprints" (Open Access Publikationen) gesucht (40h/M, TV-L)

Jobkennzeichen:
Connecticum Job-Nr 1433261
Kontaktdaten
Arbeitgeber-Profil FZI Forschungszentrum Informatik

Connecticum Karriere Messe - April und November

Deutschlands große Jobmesse für Studenten, Absolventen und Young Professionals

3 Tage, 300 renommierte Unternehmen für Technik, Wirtschaft und IT